Traditionelle Chinesische Medizin

Seit über 2000 Jahren

Jeder Mensch, jedes Lebewesen ist eine kleine Welt für sich. Wir sind eingebunden, eingebettet und verwurzelt in der grossen Welt, dem Universum, in dem wir leben. Schon vor sehr langer Zeit haben die Menschen die Welt und das Leben beobachtet. Sie haben erkannt, dass Veränderung und Wandel der äusseren Welt und der inneren Welt einander ähnlich sind.

Wird die stetige Bewegung, der Fluss der Veränderung gestört, kann Krankheit entstehen. Die diagnostischen Methoden der Chinesischen Medizin ermöglichen es mir, den energetischen Zustand eines Menschen zu erfassen und einen gestörten Energiefluss zu erkennen. Als Therapiemethoden stehen mir Akupunktur, Kräuterheilkunde, Tuina und Qi Gong zur Verfügung.